Flanschmontierte Hallsensoren

Flanschmontierte Hallsensoren werden ebenfalls mittels zwei Schrauben sicher und schnell in der Anwendung assembliert. Durch das ultraflache Gehäuse mit nur 3 mm Bauhöhe eignen sie sich vor allem wenn es um minimale Schaltabstände oder begrenztes Platzangebot geht.

Fragen? Einfach Kontakt aufnehmen!

Vergleichstabelle

Abmessungen:
  HS-3511-01HS-3511-02HS-3511-03HS-3511-04HS-3511-05
Gesamtlänge nom.mm11,011,011,011,011,0
Eigenschaften:
  HS-3511-01HS-3511-02HS-3511-03HS-3511-04HS-3511-05
TypBipolarLatchingUnipolarLatchingUnipolar
KabelDreidrahtDreidrahtDreidrahtZweidrahtZweidraht
Bon/BoffmT0,5 / -0,52,5 / -2,55,5 / 3,512,0 / -12,06,0 / 4,0
VersorgungsstrommA2,42,42,452
VersorgungsspannungV2,72,72,73,03,0
Betriebstemperatur°C-20 bis +85-20 bis +85-20 bis +85-20 bis +85-20 bis +85
GehäusematerialPA6PA6PA6PA6PA6
LeitungUL1007/1569, AWG 24UL1007/1569, AWG 24UL1007/1569, AWG 24UL1007/1569, AWG 24UL1007/1569, AWG 24

Die Vorteile von flanschmontierten Hallsensoren

  • Ultrakompaktes Gehäuse
  • Flachste Sensor-Bauform
  • Zwei- und Dreidraht-Varianten
  • Verschiedene magnetische Empfindlichkeiten